Kostenvoranschlag

Die Übersetzungen werden gemäß ihrer Anzahl der Wörter oder Seiten à 200 Wörter geschätzt, unabhängig von der Größe der Schrift oder den Zeilenabständen.

Um uns einen Kostenvoranschlag zu erleichtern, senden Sie uns bitte Ihr Dokument per E-Mail und geben Sie dabei die Sprache an, in die das Dokument übersetzt werden soll, wie auch das gewünschte Übergabedatum und mögliche relevante Zusatzinformationen.

Für alle anderen Dienstleistungen wird je nach Fall ein individueller Kostenvoranschlag erstellt. Nachfolgend beschreiben wir den Ablauf für die Beantragung eines Kostenvoranschlags für alle Serviceleistungen:

  • Füllen Sie den Voranschlagsantrag aus und fügen Sie gegebenenfalls das Dokument bei.
  • Architextos schickt Ihnen dann schnellstmöglich den Kostenvoranschlag, wie auch die geschäftlichen Bestimmungen und Bedingungen.
  • Wenn Ihnen der Kostenvoranschlag zusagt, senden Sie bitte den unterzeichneten Zahlungsbeleg des gesamten oder des Teilbetrags für das Projekt an uns zurück, je nach dem, wie die Zahlung vereinbart wurde.
  • Sobald die Zahlung erfolgt ist, wird mit der Bearbeitung des Projekts begonnen und der Ablauf der Frist beginnt.
  • Architextos übergibt das Projekt und die jeweilige Endrechnung an dem vereinbarten Tag und in der vereinbarten Form.